"Eltern-SEIN" in der neuen Zeit


Talks, Walks & Aufstellungen, offener Treff

 

In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam anschauen, wohin die neue Zeit uns als Eltern führt. Mit der neuen Zeit ist gemeint, alte überholte Strukturen die uns nicht mehr dienlich sind zu verlassen und Neues zu wagen.

Dafür ist es hilfreich zu verstehen

  • wie das Leben gemeint ist, universelle Ordnung
  • was die Kinder dieser Zeit ausmachen, alte Seelen
  • und welche Unterstützung sie brauchen um ihr Potenzial zu entfalten

Denn die Kinder der neuen Zeit wissen schon alles sie brauchen unsere Unterstützung, um es in die Welt zu bringen. Dabei kommen wir mit den Mehoden der alten Zeit, der alten Schulen nicht weiter, sondern müssen uns  für neue herzbasierte Wege öffnen. Für uns als Erwachsene ist es eine Chance mit zu lernen. Es ist wieder Zeit, die eigene Verantwortung für unsere Kinder zu übernehmen und nicht an Kitas und Schulen abzugeben. Je klarer wir mit unserer Rolle als Eltern sind, desto sicherer und geborgener können die Kinder sich fühlen und entwickeln.

 

Dies gilt auch für Menschen ohne Kinder, sie können ihre eigene Geschichte mit ihren Eltern klären und ihre inneren Kinder nachträglich nähren.

 

Durch meine zahlreichen Erfahrungen mit Kindern bei meiner Arbeit weiß ich, dass das Verhalten der Kinder auch immer etwas mit uns Erwachsenen zu tun hat.

Wir steigen spontan in die Themen ein, die sie an diesem Tag mitbringen und suchen gemeinsam nach den Lösungen. Dabei werde ich mein Wissen über die geistige Welt mit einfliessen lassen und die sehr hilfreichen Methoden von Aufstellungen und Walks werden helfen die Dinge sichtbar und erfahrbar zu machen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Bereitschaft des Teilens.

 

Termine: samstags von 14-18h, 1xmonatlich, siehe Termine

 

Kosten: 60€/Teilnahme