„Reichtum und Fülle“

 

Im Herzen & im Leben

 

Reichtum und Fülle im Leben sind häufig verbunden mit unserem eigenen Selbstwert. Wie weit erkenne ich meinen eigenen Wert an, meine Gaben und Talente und gebe diese in die Welt ein. Wenn ich mein Leben und mich anerkenne und wertschätze und akzeptiere, dass alles was sich mir zeigt meiner Entwicklung dient, kann ich das Opferdasein beenden und zum kreativen Schöpfer im Augenblick werden.

 

Wirklicher Reichtum beginnt im Herzen und manifestiert sich im Außen.

 

Durch Prägungen und unbewusste Blockaden neigen wir dazu uns klein zu machen, andere für ihr Leben zu beneiden und flüchten uns in Illusion, wenn erst … dann... anstatt heute schon Verantwortung für sich und die Welt zu übernehmen. Was ängstigt uns so sehr unser Licht zu leben? Wie weit erlaube ich mir mein eigenes Leben?

 

Wahre Größe beginnt mit kleinen Schritten und will gegangen werden. Jedoch hat jeder sich etwas anderes für sein Leben vorgenommen und wir lassen dem anderen sein eigenes Glück.

 

Es hat immer mit uns zu tun, wir sollen uns unseres eigenen Wertes bewusst werden, indem wir schauen:

  • worauf richte ich meine Aufmerksamkeit, Mangel oder Fülle

  • wie Dankbarkeit und Demut unser Herz öffnet

  • Klarheit über meine Werte und Wünsche

  • was bin ich bereit dafür zu tun und oder loszulassen

 

In diesem Workshop nähern wir uns auf liebevolle Weise dem Thema theoretisch und praktisch mit Hilfe von Meditation, Methoden des Familienstellens, Walking-in-Your-Shoes und verschiedenen Heilritualen. Wir schauen ganz individuell was Dir hilft in Deiner vollen Kraft zu kommen um ein selbstbestimmtes Leben in Liebe und Mitgefühl zu leben.

 

Kosten: siehe Kosten

Termin: siehe Termine