Walking-In-Your-Shoes


Ist eine neue Selbsterfahrungsmethode durch die wir die Möglichkeit haben, mehr Verständnis und Mitgefühl für uns und unsere Umwelt zu erleben. In dem wir Personen, Tiere oder innere Anteile von uns gehen bzw. "walken" lassen, kann uns aufgezeigt werden, was die tieferen Ursachen für dessen oder unser Verhalten sein kann. Es können neue Lösungswege aufgezeigt werden und diese können schon im "walk" durch Rituale und andere Methoden angeschoben werden. Es ist ein ganz individuelles schauen auf die gegenwärtige Situation und Ihrer persönlichen Entwicklung..

 

WIYS kann sowohl in der Gruppe als auch in der Einzelsitzung angewandt werden.

 

siehe Termine