Frau-SEIN


Weibliche Energie leben

 

Weibliche Energie meint Geborgenheit, Mitgefühl, Verbundenheit und Vertrauen ins Leben. Das sind die Energien, die wir in uns haben, als Frau und als Mann, um ein erfülltes Leben zu kreieren.

 

Jedoch sind diese Energien in den letzten Jahrhunderten stark unterdrückt und verletzt worden. Sodass wir in Kontakt mit ihnen einen großen Schmerz verbinden und sie deshalb oft vermeiden. Das geht nicht nur uns so, sondern allen Frauen weltweit. Es besteht ein kollektives Trauma in Bezug auf die weiblichen Energien.

 

Jetzt heißt es, diese zu erkennen, zu heilen und zu leben. Nicht in der Form, die wir oft als Gleichberechtigung verstehen, um die männlichen Energien "im Rock" zu vertreten. Sondern die eigenen Verletzungen anschauen, ohne Scham und Schuldgefühle und zu sich stehen. Alles andere ist eine Illusion der Verletzungen. So können wir unser ganzes Potenzial leben und in die Welt einbringen.

 

Themen des Seminars:

  • Kraft der weiblichen Energien
  • Illusionen der Verletzungen
  • Emotionen und Selbsttreue 
  • Verbundenheit und Abgrenzung

Das Seminar besteht aus theoretischen und praktischen Anteilen. Mithilfe von Meditationen, Aufstellungen, Walks und Heilritualen werde ich die Prozesse liebevoll begleiten. Die Gruppe unterstützt uns dabei. 

 

Kosten: siehe hier

 

Termine siehe hier